Herren

3te Bayernliga Saison unserer "ersten", wir freuen uns auf 22 Spiele. Start am 29.9. in SAD

 

Weiterlesen …

Berichte Herren

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

Basketballer chancenlos in Schwarzhofen

Letzten Samstag stand für die Herrenmannschaft des ASV Cham das zweite Saisonspiel an. Mit insgesamt zwölf Spielern und dem Coach Daniel Commettant reiste die Mannschaft zum Derby beim SV Schwarzhofen. Da bis auf Andreas Koller alle Mann an Bord waren, war ein Sieg fest eingeplant, was jedoch weit verfehlt wurde. Die Schützlinge von Coach Commettant  kassierten schon sehr früh im Spiel zahlreiche Fouls, da die Heimmannschaft meistens nur durch diese beim Zug zum Korb gestoppt werden konnte. Dazu trugen jedoch auch die Schiedsrichter maßgeblich bei, die zahlreiche Fehlentscheidungen trafen.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

Basketballer verpassen Sieg zum Saisonauftakt

Letzten Sonntag begann für die Chamer Basketballer die Saison 2012/13. Da das Freundschaftspiel gegen Vorchdorf ausgefallen war, freuten sich die ASVler um so mehr auf das erste Heimspiel gegen die Filtralon Baskets Stauf in der Chamer Mehrzweckhalle. Dem Chamer Coach Daniel Commettant standen elf Spieler zur Verfügung, darunter drei junge Spieler von der diesjährigen U18-Mannschaft. Somit waren bis auf Andreas Koller und Kirill Schwabauer, die privat verhindert waren, alle Spieler an Bord. Zu Beginn des ersten Viertels legten die Chamer furios los, da Gabriel Wiedemann und Dominik Major gleich zu Beginn ihre Dreipunktewürfe für ihre Mannschaft traffen.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer scheitern im Pokalfinale gegen Weiden

Am vergangenen Samstag stand, mit dem „Final Four“ – Turnier um den Bezirkspokal, für die Basketballer des ASV Cham das Highlight der Saison an. Nachdem die Mannschaft den Klassenerhalt in der Bezirksliga erreicht hatte, wollte man nun auch im Pokal für eine Überraschung sorgen. Da der SV Auerbach bereits im Vorfeld seine Teilnahme abgesagt hatte, war der TB Weiden II automatisch fürs Finale qualifiziert. Die Chamer hätten ihrerseits im Halbfinale zunächst gegen die Regensburg Baskets antreten sollen. Erst dreißig Minuten vor Spielbeginn erfuhren die Spieler des ASV, dass auch Regensburg nicht antreten würde. Die Freude über den ersten Finaleinzug in der Vereinsgeschichte hielt sich jedoch bei den Spielern anfangs aufgrund der kurzfristigen Spielabsage in Grenzen. Nach dem Regionalligaspiel der ersten Mannschaft von Weiden stand am späten Samstagabend dann letztlich das Finale um den Bezirkspokal an. Aus privaten Gründen mussten Patrick Kamm und auch Simon Zierl bereits vor dem Finale wieder die Heimreise antreten. Somit standen Trainerin Anna Anwander lediglich sieben Spieler zur Verfügung. Weidens Coach Kevin Decker hingegen konnte auf gleich zwölf Spieler zurückgreifen, inklusive dem einen oder anderen Spieler aus der Regionalligamannschaft.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer kämpfen um Bezirkspokal

Gerade haben es die Basketballer des ASV Cham geschafft, den Verbleib in der Bezirksliga zu sichern und schon steht das nächste Highlight der Saison an. Am Samstag steht das „Final Four“ – Turnier um den Bezirkspokal an. Das Turnier findet in diesem Jahr in Weiden statt und wie immer kämpfen dabei die verbliebenen vier Mannschaften um den begehrten Pokal. Nachdem die Chamer vor einigen Wochen den 1. FC Schwarzenfeld im Viertelfinale mit 66:60 besiegen konnten, kommt es nun für die Mannschaft von Trainerin Anna Anwander zum Halbfinale. Für die junge Chamer Mannschaft stellt dies ein wirkliches Highlight dar, war doch in den vergangenen Jahren im Pokal immer frühzeitig Schluss.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer feiern Auswärtssieg und Klassenerhalt

Nach zwei spielfreien Wochenenden stand für die Basketballer des ASV Cham am vergangenen Sonntag das letzte Saisonspiel an. In Burglengenfeld wollte die Mannschaft gewinnen, um am Ende der langen Saison eine ausgeglichene Siegesbilanz zu haben. Trainerin Anna Anwander musste dabei nicht nur auf den langzeitverletzten Andreas Neuhierl, sondern auch noch auf Simon und Sebastian Zierl verzichten. Das Hinspiel wurde nur knapp mit 74:69 gewonnen und auch im Rückspiel war es über weite Strecken eine spannende Partie. Im sonst so schwachen dritten Viertel wurde diesmal der Grundstein für den 82:70 Auswärtserfolg gelegt.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer feiern gelungenen Heimspielabschluss

Gleich zwei Spiele standen für die Basketballer des ASV Cham am vergangenen Wochenende an. Vor heimischer Kulisse musste die Mannschaft zunächst am Freitagabend gegen den Tabellenführer aus Tirschenreuth antreten, ehe es am Sonntag gegen den SV Schwarzhofen ging. Am Ende sprangen bei zwei wirklich couragierten Mannschaftsleistungen ein Sieg und eine Niederlage heraus und die Mannschaft feierte einen gelungenen Saisonabschluss mit ihren heimischen Fans.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Siegesserie vorerst gestoppt – Spitzenreiter Tirschenreuth zu stark für den ASV

Mit fünf Siegen in Folge im Gepäck, reisten die Chamer Basketballer am vergangenen Sonntag zum Tabellenersten nach Tirschenreuth. Die Devise lautete daher, mit dem gestiegenen Selbstvertrauen eventuell sogar für eine Überraschung zu sorgen. Trainerin Anna Anwander stand hierfür der in der vergangenen Woche noch verletzte Center Sebastian Zierl wieder zur Verfügung. Allerdings musste diesmal auf die beiden Flügelspieler Andreas Neuhierl und Simon Zierl verzichtet werden. Doch gegen die aus zahlreichen jungen Studenten bestehende Mannschaft aus Tirschenreuth war an diesem Nachmittag für den ASV nichts zu holen. Im Gegenteil, bei der klaren 59:100 Niederlage fiel die Mannschaft wieder in alte Muster zurück und hatte wie schon so oft in dieser Saison auswärts keine Chance.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer setzen Siegesserie fort – Rücken auf Platz vier vor

Am Wochenende mussten die Basketballer des ASV Cham erneut gegen die Regensburg Baskets antreten. Erst in der Vorwoche fand das Hinspiel in Regensburg statt, welches mit 68:59 für sich entschieden werden konnte. In der Heimischen Mehrzweckhalle wollten die Chamer Spieler also genau dort weitermachen, wo sie in der vergangenen Woche aufgehört hatten und so den fünften Sieg in Folge einfahren. ASV Trainerin Anna Anwander musste allerdings sowohl auf Center Sebastian Zierl, als auch auf Flügelspieler Andreas Neuhierl verzichten, welche sich beide am Vortag beim Spiel der U20 verletzt hatten. Mit einer couragierten Mannschaftsleistung konnte letztlich dennoch mit 71:62 gewonnen werden.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Erfolgsserie der Basketballer hält weiter an

Nachdem das Spiel gegen den ATSV 1892 Tirschenreuth 1 vor einer Woche auf den 30. März verlegt worden war, hatten die Basketballer des ASV Cham nun zwei Wochen Spielfrei. Diese Zeit wollte man vor allem nutzen, um den Akku vor dem Saisonendspurt noch einmal aufzuladen. Am vergangenen Sonntag ging es dabei für die Mannschaft von Trainerin Anna Anwander nach Regensburg. In einer durchwachsenen Partie, in der nur wenige Punkte erzielt wurden, hatten die Chamer am Ende ihren vierten Sieg (68:59) in Folge zu feiern.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer haben doppelt Grund zu feiern

Gleich zwei Spiele standen für die Mannschaft von Trainerin Anna Anwander am vergangenen Wochenende an. Am Samstag musste auswärts beim SV Schwarzhofen angetreten werden und am Sonntag kämpfte man zu Hause gegen den 1. FC Schwarzenfeld um den Einzug ins Pokalhalbfinale. Mit der Euphorie des ersten Saisonsieges wollten die Spieler auch dieses kräftezehrende Programm erfolgreich meistern. In Schwarzhofen standen der Chamer Trainerin dabei, bis auf Andreas Koller, alle Spieler zur Verfügung.

Weiterlesen …