Erstes Spiel Saison 2018/2019

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 0)

Viele Spieler verliesen die U16 Mannschaft altersbedingt in Richtung U18. Der bisherige Trainer Klauk Julian ist zum Studium nach Deggendorf gezogen. Dafür rücken die U14 Spieler der letzten Saison ebenfalls altersbedingt in die U16 nach. Die U14mixed wurde mangels Spielern in der aktuellen Saison nicht gemeldet. Dafür eine U12mixed. Mit Vodoje Lukovic steht ein Spieler der "ersten" als U16m Trainer an der Seitenlinie der "die serbische Basketballschule" durchalufen hat. Ihr erstes Saisonspiel traten die Junges gleich am Saisonstart Wochenende in Weiden an. Gegen die HAMM Baskets - ein eingespieltes schon ein Jahr bestehendes Team - mussten sich  Tim Gatzka, Bastian Hausladen, Sebastian Hruschka, Pascal Steimer und Kilian Wagner im Kepler Gymnasium beweisen. Vidoje schwörte seine U16 sehr gut ein. Gut motiviert und mit viel Kampfgeist hilet man gegen die dominant auftretenden Weidener dagegen und trotze Ihnen 34 Körbe ab. Endstand 86:34. Für Cham Tim Gatzka 14P, Bastian Hausladen 3P, Sebastian Hruschka 0P, Pascal Steimer 0P, Kilian Wagner 17P.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Erstes Spiel Saison 2018/2019

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 0)

Viele Spieler verliesen die U16 Mannschaft altersbedingt in Richtung U18. Der bisherige Trainer Klauk Julian ist zum Studium nach Deggendorf gezogen. Dafür rücken die U14 Spieler der letzten Saison ebenfalls altersbedingt in die U16 nach. Die U14mixed wurde mangels Spielern in der aktuellen Saison nicht gemeldet. Dafür eine U12mixed. Mit Vodoje Lukovic steht ein Spieler der "ersten" als U16m Trainer an der Seitenlinie der "die serbische Basketballschule" durchalufen hat. Ihr erstes Saisonspiel traten die Junges gleich am Saisonstart Wochenende in Weiden an. Gegen die HAMM Baskets - ein eingespieltes schon ein Jahr bestehendes Team - mussten sich  Tim Gatzka, Bastian Hausladen, Sebastian Hruschka, Pascal Steimer und Kilian Wagner im Kepler Gymnasium beweisen. Vidoje schwörte seine U16 sehr gut ein. Gut motiviert und mit viel Kampfgeist hilet man gegen die dominant auftretenden Weidener dagegen und trotze Ihnen 34 Körbe ab. Endstand 86:34. Für Cham Tim Gatzka 14P, Bastian Hausladen 3P, Sebastian Hruschka 0P, Pascal Steimer 0P, Kilian Wagner 17P.

Zurück

Einen Kommentar schreiben