News

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer setzen Siegesserie fort – Rücken auf Platz vier vor

Am Wochenende mussten die Basketballer des ASV Cham erneut gegen die Regensburg Baskets antreten. Erst in der Vorwoche fand das Hinspiel in Regensburg statt, welches mit 68:59 für sich entschieden werden konnte. In der Heimischen Mehrzweckhalle wollten die Chamer Spieler also genau dort weitermachen, wo sie in der vergangenen Woche aufgehört hatten und so den fünften Sieg in Folge einfahren. ASV Trainerin Anna Anwander musste allerdings sowohl auf Center Sebastian Zierl, als auch auf Flügelspieler Andreas Neuhierl verzichten, welche sich beide am Vortag beim Spiel der U20 verletzt hatten. Mit einer couragierten Mannschaftsleistung konnte letztlich dennoch mit 71:62 gewonnen werden.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

U20-Basketballer beenden Saison nach Niederlage auf Tabellenplatz zwei

Letzten Samstag bestritten die U20-Basketballer ihr letztes Spiel der Saison 2011/12. Es war zudem auch das letzte Spiel dieser Mannschaft, da die meisten Spieler ihre schulische Laufbahn beenden und nun ins Studien- und Berufsleben starten. Zu Gast war der Tabellenerste DJK Neustadt a. d. Waldnaab, der in der Tabelle ungeschlagen auf Position 1 liegt. Das Hinspiel hatte man mit 57:82 an die Neustädter abtreten müssen, was gleichbedeutend mit der einzigen Niederlage in dieser Saison war.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

U16-Basketballer souverän – Erstmals punkten alle Spieler

Am Sonntag führte die Reise für die U16-Basketballer des ASV Cham nach Sulzbach-Rosenberg, gegen die das Hinspiel nach Verlängerung gewonnen wurde. Da Couch Gerhard Köstner das Spiel als Schiedsrichter leiten musste, sprang Sandor Major (Vater von Dominik Major) kurzfristig als Trainer ein. Ihm standen alle Spieler, bis auf Daniel Miller, der aus privaten Gründen nicht antreten konnte, zur Verfügung. Diesmal wollten die ASVler einen klaren Sieg einfahren und nicht wieder ein so nervenaufreibendes Spiel wie vor drei Wochen in eigner Halle abliefern.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Erfolgsserie der Basketballer hält weiter an

Nachdem das Spiel gegen den ATSV 1892 Tirschenreuth 1 vor einer Woche auf den 30. März verlegt worden war, hatten die Basketballer des ASV Cham nun zwei Wochen Spielfrei. Diese Zeit wollte man vor allem nutzen, um den Akku vor dem Saisonendspurt noch einmal aufzuladen. Am vergangenen Sonntag ging es dabei für die Mannschaft von Trainerin Anna Anwander nach Regensburg. In einer durchwachsenen Partie, in der nur wenige Punkte erzielt wurden, hatten die Chamer am Ende ihren vierten Sieg (68:59) in Folge zu feiern.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

ASV verschläft die erste Halbzeit

Letzten Samstag stand für die U16-Basketballer des ASV Cham das drittletzte Saisonspiel auf dem Programm, wobei es zu den Regensburg Baskets ging. Mit acht Spielern konnte man fast aus dem vollem schöpfen, was jedoch nichts daran änderte, dass die erste Halbzeit komplett verschlafen wurde. Gleich zu Beginn des ersten Viertels wollte man die Vorgaben des Trainers erfüllen: Aggressive Mannverteidigung, die Passwege des Gegners zustellen und die einstudierten System konsequent ausspielen.

Weiterlesen …