News

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer rutschen immer tiefer in die Krise

Am vergangenen Wochenende sorgte der TV Amberg mit einem deutlichen 112:61 Sieg über den ASV Cham dafür, dass die Basketballer nun abgeschlagen am Tabellenende der Bezirksliga stehen. Die ehemaligen ASV Spieler Martin Baumgartner und Christian Wingenfeld zeigten kein Mitleid gegenüber den ehemaligen Teamkollegen und haben nun bereits zwei Siege Vorsprung auf die Chamer.
Voller Hoffnung waren die Spieler und die Trainerin Anna Anwander nach Amberg gereist. Der erste Saisonsieg sollte endlich unter Dach und Fach gebracht werden. “Wenn nicht beim Tabellenvorletzten, wo denn dann?“, lautete die Devise des ASV. Zumal in der Vorwoche nur knapp gegen den Tabellenführer aus Sulzbach-Rosenberg verloren wurde. Doch Auswärts läuft es bei Anwander und Co. in dieser Saison einfach nicht. Bereits in Weiden und in Sulzbach hatte die Mannschaft deutliche Klatschen hinnehmen müssen.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer starten mit Niederlage in die Wochen der Wahrheit

Am vergangenen Wochenende war es für die Basketballer des ASV Cham wieder so weit. Die vierwöchige Winterpause war vorbei und ehe es in den kommenden Wochen gegen die direkten Konkurrenten aus Amberg und Regensburg geht, war gleich zu Beginn des Rückrundenauftakts die BG Sulzbach-Rosenberg zu Gast.  Und auch wenn die Partie letztlich mit 56:72 verloren ging, so war doch eine deutliche Steigerung zu den letzten Spielen erkennbar.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

Major führt ASV im Krimi zum Sieg

Letzten Sonntag bestritten die U16 Basketballer des ASV Cham das erste Spiel im neuen Jahr, wobei der TSV 1880 Schwandorf zu Gast war. Man war zwar in der regulären Saison noch nicht gegeneinander angetreten, jedoch meinte man den Gegner aufgrund der Tabellensituation und Statistiken einigermaßen einschätzen zu können.  Dem Coach der Chamer stand der komplette Kader mit Topscorer Dominik Major zur Verfügung, was das Selbstvertrauen des Gastgebers zusätzlich stärkte. Hinzu kam noch die Heimstärke der ASVler, womit ein Sieg fest eingeplant war.

Weiterlesen …

von Samuel Wiedemann (Kommentare: 0)

U16- Basketballer beim Tabellenersten chancenlos

Vergangenen Samstag traten die U16- Basketballer des ASV Cham beim noch ungeschlagenen Tabellenersten TV Amberg an. Nachdem man am vergangenen Wochenende bereits die Topmannschaft aus Neustadt geschlagen hatte, war man guter Dinge, dass auch gegen die Amberger ein Coup gelingen könnte. Doch bereits zu Beginn des Spiels wurde deutlich, dass der Tabellenführer wahrscheinlich eine Nummer zu groß ist.

Weiterlesen …

von Andreas Koller (Kommentare: 0)

Basketballer hoffen auf Besserung im neuen Jahr

Nachdem die Basketballer in der Vorwoche gegen den Spitzenreiter aus Auerbach beinahe gewinnen konnten, hatte Chams Trainerin Anna Anwander durchaus Hoffnung auch in Weiden mitzuhalten. Doch letztlich musste man mit einer deutlichen 72:124 Schlappe die Heimreise antreten.

Bereits vor dem Spiel war klar, dass auf Chamer Seite sowohl Neuzugang Marko Kraft (Rückenprobleme) als auch Sebastian Anwander (beruflich verhindert) nicht mitwirken werden können. Somit fehlten dem ASV erneut zwei Centerspieler und somit die dringend benötigte Präsenz unter dem Korb.

Weiterlesen …