Berichte U18 männlich

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 0)

Bezirkspokal U18m in Weiden

Am Sonntag den 17.6. traten 6 U18m Mannschaften in Weiden zum ersten Bezirkspokal an. Die Mannschaften wurden in 2 Gruppen a 3 Teams gelost:

Gruppe A bestand aus dem Gastgeber Hamm Basekts Weiden, der DJK Neustadt und dem ASV Cham.

Gruppe B bestand aus den Fibalon Baskets Neumarkt, den Regensburg Baskets und dem FC Tegernheim

Das erste Chamer Spiel war - wie schon gestern bei den Mädchen - gegen die DJK Neustadt. Mit einem schönen Zusammenspiel und guten Aktionen, boten die 7 Chamer, den 12 DJK´lern eine starke Vorstellung. Am Ende konnte die DJK Ihren 3 Punkte Vorsprung zum 33:30 retten.

Der zweite Gegner, die Hamm Baskets, war sehr schnell unter Chamer Kontrolle, ein 74:17 Sieg stand am Ende auf der Chamer "haben" Seite und damit der Einzug in das Spiel um Platz 3.

Hier trafen wir auf die Fibalon Baskets Neumarkt. Von Beginn an sah man zwei gleich starke Teams. Neumarkt konnte sich zwar im zweiten Viertel auf 6 Punkte absetzten. Aber Cham holte den Rückstand wieder auf und es ging hin und her. Beim Stand von 33:31 aus Sicht der Neumarkter, noch 10 sek Restspielzeit, hatte Cham Baseline Einwurf unter dem Korb der Fibalon Baskets. Jedoch schaffte es Neumarkt einen Ballverlust zu provozieren und so gewannen die Fibalon Baskets das Spiel und sicherten sich den 3ten Platz.

Das Turnier wurde von allen Teilnehmern an beiden Tagen als sehr gut und unbedingt fortzusetzen - eingestuft. Allerdings gab es ein Paar Anmerkungen und Vorschläge für nächstes Jahr die der Bezirksvorstand diskutieren wird.

Weiterlesen …

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 1)

Die Entscheidung ist gefallen

Am Freitag kam der offizielle Brief des Spielleiters zur Partie BOL U18m TS Regensburg / ASV Cham.

Zur Erinnerung  - das Spiel wurde sportlich vom ASV Cham gewonnen (79:59).

.....

 

Weiterlesen …

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 0)

Neuer Erfolg der U18m ?

Zweites Auswärtsspiel, zweiter Sieg!  Wäre eigentlich zu sagen, aber es gibt Unstimmigkeiten im Umfeld des Spieles..

So kann es weitergehen für die Jungs von Trainer Simon. Zusammen mit Aushilfscoach Sebastian (Simon war auf C-Breitensport Fortbildung, Julian auf C-Breitensport Prüfung) nahmen sie eigentlich die Punkte aus Regensburg mit, beim 79:59 Auswärtserfolg.......

Weiterlesen …

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 0)

Erster Sieg

Nach der Heimniederlage gegen die DJK und dem Ausfall von Andi Cumurija, trat die U18 in Tegernheim an. Am Ende gelang ein 61:58 Sieg....

Weiterlesen …

von Wolfgang Zierl (Kommentare: 0)

Patzer zum Saisonstart

Den Saisonstart hatten wir uns anders vorgestellt. In heimischer Zweifachturnhalle unterlag die U18 einer stark aufspielenden DJK Neustadt klar mit 81:37. Lediglich das erste Viertel konnte ausgeglichen gestaltet werden. In einer sehr körperlichen Partie, mussten insgesamt 2 Chamer und ein DJKler mit je 5 persönlichen Fouls vom Platz. Für Cham konnte nur Weigel S  zweistellig punkten, bei der DJK gelang dies 4 Spielern. And Cumurija verletzte sich nach 5 Minuten bei einem Korbleger - Verdacht auf Bänderriss) Das folgende sehr schwaches 2tes Viertel nutze die DJK zu einem 6:31 von dem sich Cham nicht mehr erholte.

Insgesamt verletzten sich in dem Spiel 3 Chamer Akteure, hier wäre von Seiten der Schiedsrichter eine strengere Linie wünschenswert, auch um die Spieler und Ihre Gesundheit zu schützen.

Viertelergebnisse: 14:14 / 6:31 / 9:17 / 8:19

Für Cham spielten: Weigel Sebastian (17), Keber Luis (7), Zilker P (6), Cumurija A (3), Habler S (2), Faderl C (2), Scheck O, Bejze D, Dendorfer S, Mühlbauer J

DJK: Hellmich (23), Müller-Staschewski (18/1 3er), Bergler (16/2), Aichinger (10/2),Pauch (6), Morghen (6), Seidler (1), Roßmann (1), Kuberski

Weiterlesen …